(c) Select-Zeitarbeit

Azubi-Blog

Bald ist Zwischenprüfung angesagt...
31. Januar 2012

Alina wird langsam nervös

Hallo alle zusammen,

jetzt bin ich wieder an der Reihe um euch etwas über meine Ausbildungszeit bei Select zu erzählen.

Ich bin jetzt seit September 2010 in der Niederlassung Baden-Baden und darf das nächste halbe Jahr wieder hier verbringen. JUHU!  Die Kolleginnen sind sehr nett und ich muss sagen, dass ich eigentlich gar nicht von hier weg möchte! Ich habe mich schon so sehr an alle hier gewöhnt, dass eine Trennung mir sehr schwer fallen würde, aber das ist ja jetzt zum Glück nicht der Fall.

Mein Aufgabengebiet umfasst die Tätigkeiten am Empfang, da dieser leider nicht besetzt ist. Die Arbeit macht mir sehr viel spaß und das Tolle ist, ich habe einen eigenen Arbeitsplatz, ich kenne mich mit den Aufgaben aus und wenn ich morgens aufstehe und ins Büro fahre weiß ich immer was zu tun ist. Ich gestalte meinen Arbeitstag also selbst.

Zu meinen Aufgaben gehören die Betreuung der Mitarbeiter und der Bewerber, die Bedienung der Telefonanlage, die Bearbeitung der Ein- und Ausgangspost, ich lege die Personalakten an und kontrolliere diese auch. Ebenso bearbeite ich die Stundenzettel, die unsere Mitarbeiter wöchentlich abgeben müssen und schicke diese dann an die Hauptverwaltung.

Wie ihr wisst bin ich im zweiten Lehrjahr und im Februar steht die Zwischenprüfung an. Ich muss sagen, ich bin sehr nervös, auch wenn alle sagen, dass es nicht so schlimm sein würde. Ich will mich nicht verschlechtern, drum muss ich mich sehr bald schon an den Schreibtisch setzten und die Themen aus dem letzten Jahr wiederholen. Ich hoffe sehr, dass die Zwischenprüfung nicht so schwer wird. Ich bin gespannt und freue mich euch bald wieder zu schreiben.

Bis dahin alles Gute

Eure Alina